Job: Leitung der Außenstelle (m/w/d) Osnabrück

Die Autobahn GmbH des Bundes

Osnabrück, Deutschland Vollzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

Leitung der Außenstelle (m/w/d) Osnabrück

Jobbeschreibung




Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine

Leitung der Außenstelle (m/w/d) Osnabrück
in der Niederlassung Westfalen.


Zur Niederlassung Westfalen gehören der Hauptsitz in Hamm und die Außenstellen (AS) Bochum (NRW), Osnabrück (Niedersachsen), Hagen (NRW), Netphen (NRW) und Dillenburg (Hessen).

In der Außenstelle Osnabrück werden operative Aufgaben der Bereiche Planen einschließlich Grunderwerb, Bau und Erhaltung sowie Betrieb und Verkehr in drei Geschäftsbereichen ausgeführt.

Dem Geschäftsbereich Betrieb und Verkehr sind vier Autobahnmeistereien zugeordnet (AM Lahten, AM Holdorf, AM Osnabrück und AM Schüttorf).

Die Leitung der Außenstelle ist der Niederlassungsleitung unterstellt.


Was Sie erwartet

  • Leitung der Außenstelle Osnabrück der Niederlassung Westfalen nach kaufmännischen/wirtschaftlichen Aspekten und (fach-)technischen Belangen in enger Zusammenarbeit mit der Niederlassungsleitung
  • Verantwortung für den Aufbau der Außenstelle in der Startphase und darüber hinaus im Wirkbetrieb
  • Festlegen der Arbeitsziele der Außenstelle im Rahmen der allgemeinen Aufgabenstellung und unter Berücksichtigung der Strategie der Niederlassung und Gesamtstrategie der Autobahn GmbH
  • Leiten, Beurteilen, Koordinieren und Verantworten von Arbeitsergebnissen (Handlungs- und Ergebnisverantwortung) der Außenstelle mit den Geschäftsfeldern Planen einschließlich Grunderwerb, Bau und Erhaltung sowie Betrieb und Verkehr und den zugehörigen Autobahnmeistereien
  • Fachliche und disziplinarische Führung der Beschäftigten der Außenstelle mit zugehörigen Autobahnmeistereien
  • Abstimmung und Koordination der Aufgabenprozesse nach den Vorgaben der Niederlassung und der Zentrale der Autobahn GmbH des Bundes im Rahmen der Organisations- und sonstiger Leitlinien der Gesellschaft
  • Interne und externe Kommunikation und Kooperation in Absprache mit der Niederlassungsleitung und der jeweils verantwortlichen Geschäftsbereichsleitung
  • Förderung der Personalentwicklung
  • Bearbeitung fachlich besonders schwieriger Problemstellungen der Außenstelle im Einzelfall

    Eine Aufgabenänderung bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Was wir Ihnen bieten

  • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem-Bundeseigentum
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • ein motiviertes, schnell wachsendes Team

Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur/in (TU/U) bzw. Masterstudium (M. Sc./M. Eng. der Fachrichtung Bauingenieurwesen)
  • mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich des Straßenbaus, vor allem der Straßenbauverwaltung
  • vertiefte Fachkenntnisse im Verantwortungsbereich
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • analytische Fähigkeiten, vernetztes Denken
  • Entscheidungskompetenz
  • wirtschaftliches Handeln und kaufmännisches Denken
  • eine hohe Belastbarkeit

Wenn Sie sich für diese spannende Herausforderung interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.



Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u. a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.


Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams in der Zentrale und den Niederlassungen.