Job: Senior Product Security Engineer, Embedded (m/w/d)

MED-EL Elektromedizinische Geräte GmbH

Innsbruck, Österreich Vollzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

Senior Product Security Engineer, Embedded (m/w/d)

Über uns

MED-EL ist ein führender Hersteller von innovativen medizinischen Geräten zur Behandlung verschiedener Arten von Hörverlust. Unser breites Produktportfolio bietet Kindern und Erwachsenen in mehr als 130 Ländern eine an ihre spezifischen Bedürfnisse optimal angepasste Hörimplantatlösung. Als international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Innsbruck beschäftigt MED-EL mehr als 2400 Mitarbeiter*innen weltweit.

Ihre Aufgaben

  • Teilnahme an der Bedrohungsmodellierung und Bewertung von Sicherheitsrisiken für Produkte
  • Durchführung von internen Schwachstellenscans, Fuzz-Tests, Penetrationstests, Sicherheitscodeprüfungen und Reverse Engineering
  • Durchführen von Schwachstellenbewertungen
  • Zusammenarbeit mit R&D-Teams bei der Konstruktion und Entwicklung sicherer (eingebetteter) IoT-Geräte und -Systeme
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Überprüfung von sicherheitsrelevanten Produktanforderungen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Informationssicherheit, Informatik, Softwaretechnik, Elektrotechnik oder einschlägige Berufserfahrung
  • Mindestens 7 Jahre Berufserfahrung im Bereich IoT oder Produktsicherheit
  • Kenntnisse in den folgenden Bereichen: Best Practices für die Entwicklung sicherer eingebetteter Systeme und Firmware, eingebettete Betriebssysteme, Anwendungsarchitektur für mobile Geräte, Kommunikationsprotokolle (Bluetooth/BLE), Kryptografie, Bedrohungsmodellierung, Reaktion auf Vorfälle, gängige Sicherheitstesttools
  • Gute Programmierkenntnisse in Python, C/C++, C# oder ähnlichen Sprachen zum Zwecke der Codeüberprüfung und Testautomatisierung
  • Ausgeprägte Projektmanagement-, Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten; fließende Englischkenntnisse

Wir bieten

Zentrale Lage
Mitarbeiterrabatte
Flexible Arbeitszeiten
Internationales Arbeitsumfeld
Einschulung
Betriebliche Gesundheitsförderung

Mindestgehalt


Jahresbruttogehalt ab € 50.018,16, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Ihr Ansprechpartner


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Marina Engl.